Gebrauchter Kunstrasen

Welche Haltung für welches Pferd? - Hier könnt ihr darüber diskutieren.

Moderatoren: emproada, susiesonja

Antworten
Trissa
User
Beiträge: 315
Registriert: Mi, 04. Okt 2006 20:20
Wohnort: Unterfranken

Gebrauchter Kunstrasen

Beitrag von Trissa »

Hat jemand eine Idee oder Erfahrungen, wo man regional (!) gebrauchten Kunstrasen für Paddocks her bekommen kann? Ich habe zwar eine Adresse 500 km weit entfernt, aber da kommt die Fracht angesichts der kleinen Menge, die ich brauche, doppelt so teuer wie der Kunstrasen selbst.

Benutzeravatar
Finchen
User
Beiträge: 8294
Registriert: Di, 19. Apr 2011 22:30
Wohnort: im Norden zwischen HB und HH

Beitrag von Finchen »

Keine Antwort auf deine Frage, sorry, aber ein Gedanke: holst du die Menge denn selber ab, die du brauchst? Das geht ja nur in Kleinstmenge, das Zeug ist doch irre schwer, oder!? Andernfalls befürchte ich, dass die Speditionskosten nicht wirklich sooo viel niedriger werden, auch wenn es dann über sehr viel weniger km gefahren wird.

Drücke dir die Daumen, bin gespannt, ob sowas so zu bekommen ist, oder nur über die großen Anbieter!
"Das Herz mit dem Verstand begreifen zu wollen, ist so ähnlich, wie mit den Ohren sehen zu wollen." Safi Nidiaye

Benutzeravatar
Abeja
User
Beiträge: 3271
Registriert: Do, 15. Feb 2007 21:41
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Abeja »

Vielleicht mal Sportvereine (Fußball) anfragen, ob da jemand einen Kunstrasen hat und ob in absehbarer Zeit Sanierung oder Erneuerung geplant ist.

Oder hier
https://www.ebay.de/i/273546267162?chn= ... 2953125376

Genau die Transport- bzw. Entladekosten erfragen, das bewahrt vor bösen Überraschungen. Üblicherweise kommt das Zeug auf Paletten (ca. 8 EUR Pfand pro Stück) und wird direkt am Bordstein abgesetzt, den Transport zur Baustelle muss man selbst organisieren oder bezahlen.
Liebe Grüße Birgit

Trissa
User
Beiträge: 315
Registriert: Mi, 04. Okt 2006 20:20
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Trissa »

Danke Finchen und Abeja. :)
Ich brauche ja nur eine Kleinstmenge ca. 4x10m. Der Transport hier vor Ort ließe sich organisieren mit Traktor o.ä. Ich schaue mal bei ebay.

Benutzeravatar
Mailo
User
Beiträge: 148
Registriert: Mo, 07. Dez 2009 15:50
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Mailo »

In der Größenordnung bekommst du ihn auch im Baumarkt.
Ich hatte hier 2 LKW Ladungen. Der war jedoch gesandet.
Wahrscheinlich musst du deinen Sand dann erst einfegen,
damit er gut liegt.

Trissa
User
Beiträge: 315
Registriert: Mi, 04. Okt 2006 20:20
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von Trissa »

Ich schau mal demnächst beim Baumarkt rein, wobei ich befürchte, dass die Qualität Kunstrasen für den Heim- und Gartenbedarf nicht so sehr strapazierfähig und haltbar ist - anders als die Qualität für Fußballplätze etc.

Benutzeravatar
Abeja
User
Beiträge: 3271
Registriert: Do, 15. Feb 2007 21:41
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Abeja »

Trissa hat geschrieben:Ich schau mal demnächst beim Baumarkt rein, wobei ich befürchte, dass die Qualität Kunstrasen für den Heim- und Gartenbedarf nicht so sehr strapazierfähig und haltbar ist - anders als die Qualität für Fußballplätze etc.
Das glaub ich allerdings auch, zumindest das, was ich bisher im Baumarkt gesehen habe. Das hat eigentlich nichts mit einem richtigen Sportplatzrasen zu tun. Das ist lediglich eine Art Plastikteppich mit Rasenflor.
Liebe Grüße Birgit

Antworten