Pferdische Webinare

Alles zum Thema Fachbücher

Moderator: Josatianma

Hester
User
Beiträge: 11
Registriert: Di, 17. Nov 2009 17:11
Wohnort: im Taunus
Kontaktdaten:

Pferdische Webinare

Beitrag von Hester »

Hallo zusammen,

da es vielleicht den ein oder anderen interessiert, poste ich mal unsere Webinare. Ich hoffe, das ist in Ordnung (ansonsten löschen).

Wir testen gerade das Thema "Webinare" und ich würde mich freuen, wenn Ihr als Interessierte und Fachkundige unsere Runde bereichern würdet. :wink:

Wir haben für morgen abend (20.00h) den Ausbilder und Osteopathen Ralf Döringshoff (http://www.gymnastizieren-statt-dressieren.de/vita.html) eingeladen, seine Thesen zur natürlichen Schiefe in einem Online-Webinar zu erläutern und für Fragen und Gedankenaustausch zur Verfügung zu stehen.
http://www.equimondi.de/magazin/pferdet ... s#comments

Unter diesem Link könnt Ihr Euch einfach (bitte vorher) anmelden, die Teilnahme ist kostenlos, Ihr braucht nur eine Stunde Zeit:
https://equimondi.edudip.com/webinar/Di ... rdes/88448

Nochmal ganz praktisch wird es am Mittwochabend. Um 19.30h wird Birgit Dohmen (Zuchtsachverständige und Pferdewirtschaftsmeisterin Zucht & Haltung) eine praktische Einführung in die Exterieurbeurteilung des (Reit-)Pferdes geben. Eigene Beispiele für die Fragerunde dürfen ausdrücklich gerne mitgebracht werden.
https://equimondi.edudip.com/webinar/Ex ... lung/88470

Bei beiden ist die Teilnehmerzahl auf 25 limitiert.

Viele Grüße
Claudia

Benutzeravatar
Corbelle
User
Beiträge: 72
Registriert: Di, 14. Dez 2010 12:54
Wohnort: Berlin

Beitrag von Corbelle »

Oh das klingt ja spannend. :)
Leider habe ich es erst jetzt gesehen, sehr schade.
Wie war es denn, bzw wird es eine Wiederholung geben?

viele Güße :)

Hester
User
Beiträge: 11
Registriert: Di, 17. Nov 2009 17:11
Wohnort: im Taunus
Kontaktdaten:

Webinare

Beitrag von Hester »

Hallo Corbelle,

sorry, hab' erst jetzt gesehen, dass Du geantwortet hattest.
Klar gibt es Wiederholungen/Neuauflagen! Wir haben damals die neue Webinar-Software auf Herz und Nieren getestet und werden nach den Sommerferien regelmäßig Webinare und Expertentalks online durchführen. :D

Dann wird es auch, wenn der Leiter das möchte, möglich sein, verpasste Veranstaltungen im Archiv als Videolinks anzuschauen.

Für neue Themenvorschläge bin ich übrigens immer total dankbar! 8)

Viele Grüße
Claudia

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

Denke, es ist ok, hier auch pferdische Webinare anderer Anbieter zu posten?

Hier gibts eines am 09.09.2014 über Glaukome beim Pferd:

http://www.vet-webinar.com/Webinare.32. ... dium=email
lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

gimlinchen
User
Beiträge: 6647
Registriert: Mi, 24. Sep 2008 12:04
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Beitrag von gimlinchen »

Horse conscious macht wohl bisweilen webinare. ich habe am vergangenen sonntag bei einem zugehört - K-F. Hempfling. das Format fand ich gut, den Vortragenden weniger.

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

gimlinchen
User
Beiträge: 6647
Registriert: Mi, 24. Sep 2008 12:04
Wohnort: Kamp-Lintfort
Kontaktdaten:

Beitrag von gimlinchen »

ich bin bei diesem dabei, geht um tierkommunikation

http://www.reachouttohorses.com/awake.html

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

Benutzeravatar
Laternenpferd
User
Beiträge: 46
Registriert: Sa, 08. Nov 2014 19:28
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag von Laternenpferd »

Ich habe letztens ein Webinar zur Pferdefütterung bei Constanze Röhm mitgemacht.
Das war estrem spannend und hat sich gelohnt!
Sie hat eine ganze Reihe zur Fütterung (auch "speziellere" Themen wie Pferd ist zu dick, Kotwasser, etc)

Wird wahrscheinlich nicht mein letztes bei ihr sein! :)

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

Wundbehandlung beim Pferd - Desinfektionsmittel, Antibiotika oder einfach nur Honig?:

http://www.vet-webinar.com/Webinar-Live ... cts_detail
lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

Benutzeravatar
-Tanja-
User
Beiträge: 4121
Registriert: So, 21. Okt 2007 16:35
Wohnort: Pfinztal
Kontaktdaten:

Beitrag von -Tanja- »

lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959

Antworten