Sehne

Ratschläge rund ums Thema Gesundheit - die allerdings keinen Tierarzt ersetzen!

Moderatoren: ninischi, Janina

Benutzeravatar
Finchen
User
Beiträge: 8321
Registriert: Di, 19. Apr 2011 22:30
Wohnort: im Norden zwischen HB und HH

Beitrag von Finchen »

@bubi: das sehe ich jetzt erst wieder, weil ich es anderes einstellen wollte. Falls du noch liest hier, mich würde interessieren wie es weitergegangen ist bei euch.
Dass sowasb durchaus therapierbar ist/sein kann, das wusste ich ja und hatte das so geschrieben, aber den Einzelfall kann ja nur der Behandler vor Ort bewerten.



Das hier finde ich interessant, grade weil die Zucht (für mein Gefühl zumindest) immer mehr völlig"weiche" Fesselungen hervorbringt.


https://m.facebook.com/story.php?story_ ... =681236794
"Das Herz mit dem Verstand begreifen zu wollen, ist so ähnlich, wie mit den Ohren sehen zu wollen." Safi Nidiaye

Antworten