Gypsy-Feria-Classics e.V. - ein Verein stellt sich vor

Rund ums Thema Pferd und die klassische Reitkunst

Moderator: Josatianma

Gesperrt
Benutzeravatar
Josatianma
Admin
Beiträge: 12317
Registriert: Di, 19. Sep 2006 20:50
Wohnort: Reichshof

Gypsy-Feria-Classics e.V. - ein Verein stellt sich vor

Beitrag von Josatianma »

Unser Ziel ist es, jeden Pferdeaktivisten nach seinen Fähigkeiten, Wünschen und den Möglichkeiten seines Pferdes entsprechend zu unterstützen. Denn aus unserer Sicht kann man JEDES Pferd durch ausgewählte Arbeit ERSTRAHLEN lassen.


Jedes Pferd, egal welcher Rasse oder Herkunft, hat ein Recht auf seine Gesunderhaltung durch den Besitzer und/ oder Pfleger.
In der Ausbildung, Haltung, Fütterung und Ausrüstung.
Wir möchten mit dem Partner Pferd Hand in Hand arbeiten und uns zusammen auch die Möglichkeit geben unsere Freude an der Arbeit zu zeigen.

Eine ehrliche und reelle Ausbildung des Pferdes ist unser Ziel.

Unser Motto dabei lautet:
Mein Pferd und ich haben Zeit zum Lernen!

Denn auch Kunst braucht Zeit, Ruhe und die nötige Disziplin bei der Erschaffung.

Diese Philosophie kristallisierte sich bei unseren ersten Treffen (u.a. durch den Besuch eines gemeinsamen Lehrgangs bei dem bekannten Ausbilder Hakan Alp) im Jahr 2006 heraus.

Daraus entstand dann die Idee diesen Verein zu gründen und damit den verschiedensten interessierten Pferdeaktivisten eine Plattform zu bieten, sich auszutauschen, miteinander und voneinander zu lernen, das Wohl des Partners Pferd an erste Stelle zu stellen. All dies unabhängig von der Pferderasse und dem Ausbildungstand des Pferdes bzw. des Reiterpaares.

Das Ergebnis: Jeder erhält dadurch die notwendige Unterstützung seine Fähigkeiten und die seines Pferdes optimal zu fördern. Das soll jedoch nicht auf Kosten des Pferdes gehen und daher bietet der Verein auch ein ganzheitliches System an. Im Rahmen von Hilfestellung bei Ernährungs-, Ausrüstungs- und Trainingsfragen.

Folgende Angebote wird der Verein langfristig anbieten:

-Dressur nach klassischen und barocken Grundsätzen, mit zur Hilfenahme von aktuellen Erkenntnissen wie z.B. aus dem Bereich der Anatomie, etc.

-Arbeit an der Hand

-Arbeit an der Doppellonge / Langer Zügel

-Freiarbeit mit dem Pferd

-regelmäßige Seminar/Kurse bei anerkannten und seriösen Ausbildern

-Zirkuslektionen

-Auf Wunsch: Ausarbeitung und Aufführung verschiedenster Schaubilder

-Präventionsmaßnahmen im Bereich:
Fütterung, Wellness, Ausbildung, Kombinationsmöglichkeiten von Familie und Hobby Pferd. (Durch Schulungen, Vereinszeitung, Klönabende, usw.)

Hinweis:Gypsy-Feria-Classics e.V. ist Mitglied im Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e.V., in 14053 Berlin / FN-Nr: 1700047


Ihr könnt uns im Internet erreichen unter www.Gypsy-Feria-Classics.com

Oder ruft einfach an:

Silke Busch: 0175-9137779 oder Larissa Kämpfe: 0172-8719281

Gesperrt