LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dr. Britta Schoeffmann: Die Dressurstunde

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Rezensionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Josatianma
Admin



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.09.2006
Beiträge: 11915
Wohnort: Reichshof

BeitragVerfasst am: Di, 24. März 2015 15:46    Titel: Dr. Britta Schoeffmann: Die Dressurstunde Antworten mit Zitat

Dr. Britta Schöffmann - Die Dressurstunde, Trainingskonzepte für jeden Tag
Gebundene Ausgabe: 152 Seiten
Verlag: Frankh Kosmos Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3440113892
ISBN-13: 978 - 3440113899
Preis: 29,99

"Der sinnvolle und systematische Aufbau einer Dressurstunde ist gar nicht so leicht. Wie lange muss ich mein Pferd aufwärmen? Wie intensiv darf die Arbeitsphase sein? Welche Übungen sind lösend, welche versammelnd? Wie bringe ich meinem Pferd neue Lektionen bei? Und wie erhalte ich seine Motivation?" (Klappentext) Mit diesen Fragen beschäftigt sich Britta Schöffmann in ihrem Buch: Die Dressurstunde - Trainingskonzepte für jeden Tag.

Nach den Vorworten von Frau Schöffmann und Ingrid Klimke erfolgt ein genereller Blick auf das tägliche Training. Es wird ein grundlegender Einblick in den Aufbau einer Lösungs-, Arbeits- und Entspannungsphase gegeben, ohne genauer auf einzelne Lektionen einzugehen. Dies erfolgt nun in den weiteren Kapiteln. Sie orientieren sich am System der FN und sind untereilt in die Klassen E (einfach) bis S (schwer). Zu Anfang jedes Kapitels wird auf die Anforderungen an Pferd und Reiter eingegangen. Danach werden einzelne Module für die Lösungs-, Arbeits- und Enstpannungsphase vorgeschlagen. Es ist alles sehr knapp gehalten und wo Stichpunkte reichen, auch nur Stichpunkte gegeben. Durch eine farbliche Unterscheidung ist gut zu erkennen, welches Ziel hinter den einzelnen Bahnfiguren steckt. Der Leser erhält kreative Vorschläge die Arbeit für sich und das Pferd spannend zu machen. Am Ende eines jeden Kapitels gibt es eine Beispielreitstunde bekannter Persönlichkeiten aus dem Reitsport, wie Ingrid Klimke, Martin Plewa oder Isabell Werth.

Das Buch soll vor allem Reitern, die vielleicht nicht die Möglichkeit haben regelmäßig Unterricht zu nehmen eine Hilfe für die tägliche Arbeit geben. Aber auch wer regelmäßigen Unterricht bekommt, kann sich hier Ideen und Anregungen für den Aufbau seiner eigenen Reiteinheit holen. Durch den Aufbau von Klasse E bis S bietet es einen guten Einblick in die nächsten zu erreichenden Ziele. So lohnt es sich auf jeden Fall für einen Reiter, der zur Zeit auf A-Niveau unterwegs ist, mal in die Konzepte für L reinzuschauen.

Ich finde es ein sehr gelungenes Buch. Auch wenn ich regelmäßigen Unterricht genießen darf, so erwische ich mich doch immer mal wieder dabei, ohne Konzept zu reiten. Für solche Tage ist es einfach mal gut, in das Buch zu schauen und sich Module zusammenzustellen. Oder wenn einfach mal die Ideen fehlen für eine Reiteinheit, ist der Blick in dieses Buch sehr zu empfehlen.

_________________
Liebe Grüße, Sabine

Ideale sind wie Sterne, man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt" Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Rezensionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de