LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Filzsattel
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Ausrüstung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Juniperus
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 30.01.2012
Beiträge: 88
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: Do, 05. März 2015 10:59    Titel: Filzsattel Antworten mit Zitat

Ich reite gern mal ohne Sattel (immer nur so ca. 30 min.) aber meine Stute reagiert sehr schnell mit Unbehagen auf meine Sitzbeinhöcker.
Fellsättel findet sie auch ganz furchtbar und die scheinen auch nicht genug gepolstert zu sein.
Aktuell probiere ich einen Filzsattel aus und bin für mich schon mal sehr zufrieden. Nach zwei Tagen autscht das Pferd auch noch nicht im Rücken, aber ich wüsste gern, ob jemand diesen Sattel bzw. ist ja eher ein Pad schon länger in Gebrauch hat und wie sich da dann die Polsterung entwickelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meg
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 3479
Wohnort: Vestfossen NO

BeitragVerfasst am: Do, 05. März 2015 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du mal nen Link zu diesen Sätteln?

Danke!

_________________
Whenever I feel blue, I start breathing again Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juniperus
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 30.01.2012
Beiträge: 88
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: Do, 05. März 2015 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte schön: http://www.filzsattel.de/ Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minou
User

Alter: 50

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2007
Beiträge: 758
Wohnort: Bavaria

BeitragVerfasst am: Do, 05. März 2015 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab seit ein paar Monaten einen Filzsattel. Ich bin total begeistert. Ich benutze ihn aber nur ca. 1x die Woche und reite ansonsten mit Sattel. Das Sitzgefühl ist wirklich toll. Mein Pferd läuft damit absolut zufrieden. Kann absolut nix negatives feststellen. Durch das Material sitzt man bombenfest auf dem Pferd. Meiner Meinung nach kann da ein Fellsattel nicht mithalten. Steigbügel gibt es nicht und sind auch nicht nötig. Für 10€ die Woche kann man den Filzsattel testen.
_________________
******
Indem uns das Pferd sein Vertrauen schenkt, fordert es uns zu einer disziplinierten Reitweise auf. Charles de Kunffy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilith79
User

Alter: 39

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 06.12.2009
Beiträge: 656
Wohnort: bei Pforzheim

BeitragVerfasst am: Do, 05. März 2015 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann leider auch noch nichts über die dauerhafte Haltbarkeit sagen, ich habe den Sattel auch erst seit ein paar Monaten und nehme ihr nur gelegentlich und über den Winter hab ich ihn wetterbedingt kaum benutzt.

Ich bin aber auch total begeistert von dem Sitzgefühl im Vergleich zum Fellsattel (ging gar nicht).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nudelmaus
User

Alter: 29

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 07.01.2010
Beiträge: 42
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: Sa, 07. März 2015 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den Filzsattel ebenfalls seit einigen Monaten. Habe ihn mir erst zum Testen bestellt und dann gleich behalten Smile

Ich persönlich mag ihn sehr, allerdings muss man wissen, dass man nicht das "Sofa-Gefühl" wie in einem Fellsattel hat. Die Sitzfläche ist Richtung Reiter deutlich härter, da auf Wirbelsäulenfreiheit für das Pferd gepolstert wird. Die ersten Male war es daher etwas ungewöhnt, aber man gewöhnt sich dran, und der Sattel sitzt sich auch noch etwas ein.
Ich finde, man kann drauf hervorragend an seinem Sitz arbeiten, ich gehe auch gerne damit ausreiten.

Meine ältere Stute (mit Widerrist) reagiert auf alle Fellsättel, auch ohne Steigbügel mit zusätzlicher Polsterung, extrem empfindlich und bekommt gleich Druckstellen an der Wirbelsäule. Das ist mit dem Filzsattel nicht passiert, sie läuft zufrieden, und das Schweißbild zeigt tatsächlich eine freie Wirbelsäule.
Der Sattel liegt bei ihr auch schön stabil, und zeigt bis jetzt keine nennenswerten Abnutzungserscheinungen oder zu starke Nachgiebigkeit in der Polsterung.

Mein Wallach (sehr rückenempfindliches Exemplar) mag den Filzsattel gar nicht, er hält sich damit komplett fest im Rücken und geht sehr verspannt. Allerdings ist das auch ganz ohne Sattel der Fall - er mag es einfach nicht, wenn ich ohne Sattel draufsitze. Mit normalem Sattel alles kein Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Juniperus
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 30.01.2012
Beiträge: 88
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: Mi, 11. März 2015 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hat sich euer Filzsattel denn sehr "gesetzt" in der Zeit in der ihr ihn habt?

Ich hatte zwei Exemplare zum Testen. Einen sehr harten und einen sehr bequemen - es ist wohl auch abhängig vom Filz, den die Herstellerin gerade bekommen kann.

Bin vom Reitgefühl her immer noch überzeugt und werde jetzt mal darauf hin sparen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minou
User

Alter: 50

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2007
Beiträge: 758
Wohnort: Bavaria

BeitragVerfasst am: Mi, 11. März 2015 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Meiner hat sich nicht verändert. Es bleibt nicht mal Fell an der Unterseite hängen.
_________________
******
Indem uns das Pferd sein Vertrauen schenkt, fordert es uns zu einer disziplinierten Reitweise auf. Charles de Kunffy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nudelmaus
User

Alter: 29

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 07.01.2010
Beiträge: 42
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: Mi, 11. März 2015 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Arg gesetzt hat sich meiner auch nicht. Es hat sich nur die Sitzfläche/Schenkellage etwas eingeformt, aber wirklich nur minimal, so dass man etwas mehr im Pferd sitzt, ohne zu "thronen".
Auf keinen Fall sinkt man so ein wie mit den Fellsätteln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charona
User




Anmeldedatum: 06.01.2007
Beiträge: 840


BeitragVerfasst am: Do, 12. März 2015 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

oh, tolles Thema! ich spielte nämlich gerade mit dem Gedanken, einen Fellsattel zu erwerben, hatte aber auch schon diverse negative berichte gelesen. Der Filzsattel wäre ja einen tolle Alternative!

Wenn ich euch gut verstanden habe, dann haben doch einige Pferde weniger gut auf den Fellsattel reagiert, die mit dem Filzsattel zufrieden sind?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nudelmaus
User

Alter: 29

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 07.01.2010
Beiträge: 42
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: So, 15. März 2015 19:00    Titel: Antworten mit Zitat

Bei meiner Stute definitiv, ja!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdrWgl
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldedatum: 16.12.2008
Beiträge: 68
Wohnort: Rheinzabern

BeitragVerfasst am: So, 15. März 2015 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand die angesprochenen Filzsättel mit diesen http://www.marik-pad.de verglichen? Wenn ja, mich würden die Unterschiede im Sitz interessieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
minou
User

Alter: 50

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2007
Beiträge: 758
Wohnort: Bavaria

BeitragVerfasst am: So, 15. März 2015 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Der Preisunterschied Shocked Shocked Shocked
_________________
******
Indem uns das Pferd sein Vertrauen schenkt, fordert es uns zu einer disziplinierten Reitweise auf. Charles de Kunffy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Senselessme
User

Alter: 27

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.10.2014
Beiträge: 206
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Do, 24. Mai 2018 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben!
Ich hol das Thema mal aus der Versenkung, auch wenn hier im forum nicht mehr so viel los ist!
Ich hab jetzt endlich selbst ein Pferd gekauft, sie ist noch roh, aber zum Herbst hin, würde ich gerne das anreiten beginnen. Ganz langsam natürlich.
Jetzt bin ich schon mal am überlegen, was es dann für ein sattel werden soll. Ein gebrauchter mit Baum, der filzsattel von Isabell Steiner oder der von laselle. Im Moment tendiere ich zu letzterem, der scheint mir haltbarer, schöner und mir gefällt die Möglichkeit für Steigbügel. Leichter Sitz, leichttraben muss gar nicht unbedingt dauerhaft möglich sein, aber nen Hüpfer damit ausgleichen und beides antesten um es kennen zu lernen, sollte schon drin sein.
Was meint ihr dazu? Habt ihr Erfahrungen?

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xelape
Admin




Anmeldedatum: 21.10.2008
Beiträge: 3720
Wohnort: LK Starnberg

BeitragVerfasst am: Do, 24. Mai 2018 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde zum anreiten IMMER einen Baumsattel verwenden - man sitzt einfach sicherer und besser.
Ausserdem verteil der das Gewicht auf dem Pferderücken besser.

Was ist es denn geworden für ein Pferdchen, erzähl doch mal mehr Smile

_________________
Tippfehler entschuldigen..
"iPad Surfer'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Ausrüstung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de