LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Galopp am Langzügel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Handarbeit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
susiesonja
Moderator

Alter: 42

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.09.2006
Beiträge: 4870
Wohnort: Schleswig-Holstein/Kreis Plön

BeitragVerfasst am: Mo, 28. Apr 2014 23:27    Titel: Galopp am Langzügel Antworten mit Zitat

Mit meinem Pony probiere ich schon seit einiger Zeit am Galopp am Langzügel herum. Leider nicht regelmäßig....... Rolling Eyes

Das Pony ist sehr leicht im Genick und leicht im Maul, außerdem hat er quasi keine Knochen. Very Happy So war es lange Zeit ein Problem ihn überhaupt auf einer Linie zu halten. Das geht jetzt schon besser. Ich muss noch sehr mitlaufen. Gemütlich hinterher schreiten ist nicht drin. Wink Aber ich möchte ihn noch nicht mehr aufnehmen..... aus Angst er könnte ausgehen oder wieder zögerlich werden.

Heute hatte ich mal eine Kamera dabei, die leider nur auf einem Stuhl stand. So bin ich mitsamt Pony etwas weit weg. Vielleicht erkennt aber doch jemand etwas. Ich würde gerne mal ein paar Meinungen dazu hören, plus Anregungen, plus Ideen für die Weiterarbeit usw.

https://vimeo.com/93176345

_________________
Solange ein Pferd lebt, bleibt es seinem Charakter treu. (unbekannt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ulrike
User

Alter: 51

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 14.01.2014
Beiträge: 2282
Wohnort: bei Lüneburg

BeitragVerfasst am: Di, 29. Apr 2014 07:31    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,


alles habe ich mir nicht angesehen, es wurde immer ruckelnder!

Was ich gesehen habe, ist, das Euer Rhythmus im Galopp nicht zusammen passt da störst Du ihn wahrscheinlich mit der äusseren Hand.

Wenn ich mit Zabah so arbeite, OHNE EXPERTE ZU SEIN!, dann achte ich mehr und sehr darauf, das sie mehr von hinten arbeitet, da schont sich Dein Pony etwas. Daher ist der Galopp zu schnell für Dich und Du kannst nicht mithalten.
Generell würde ich das Tempo ein bisschen zurücknehmen.

Ehe das Pony nicht mehr Last aufnimmt, würde ich den Galopp in viel kürzeren Reprisen üben.


Ansogst sieht es sehr schön aus, Ihr kennt Euch, gelle? Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vignir
User

Alter: 46

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 01.01.2012
Beiträge: 454
Wohnort: Nordheide

BeitragVerfasst am: Di, 15. Aug 2017 08:14    Titel: Antworten mit Zitat

@ susiesonja: Das Thema ist ja schon ein wenig älter, ich bin aber sehr neugierig, wie der Galopp bei Euch mittlerweile geworden ist? Wie genau läßt Du ihn angaloppieren? Geht das mehr über Stimme oder einen Gertenimpuls (hab nur einen kleinen Bildschirm hier am Schleppi)?

Hab selbst einen fünfgängigen Isländer, mit dem ich seit ein paar Jahren am LaZü arbeite. Mittlerweile klappt unser Trab schon so ordentlich, daß meine RL beim letzten Unterricht meinte, ich solle doch auch mal an den Galopp denken. Äh...ja. Leider galoppiert mein Isi schon unter dem Sattel alles andere als dreischlägig und braucht eben Tempo, um überhaupt zu galoppieren. Trotzdem möchte ich es aber wenigstens versuchen und nicht von vorneherein aufgeben - ich hätte anfangs auch nicht gedacht, daß ich ihn so kadenziert und langsam im Trab bekommen würde. Da hat aber meine RL dran geglaubt und meinen Ehrgeiz herausgefordert Razz .

Ist sonst noch jemand hier, der sein Gangpferd am LaZü arbeitet und Tips für mich hätte? Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Handarbeit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de