LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wer bildet sein Pferd noch gebisslos aus?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 34, 35, 36  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Reiten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Trissa
User

Alter: 53

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 04.10.2006
Beiträge: 293
Wohnort: Unterfranken

BeitragVerfasst am: So, 20. Nov 2016 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Internet at its worst...

Ich bin gerade ziemlich fassungslos und wütend über den Ton und die Wortwahl, die hier in einzelnen Beiträgen herrschen. Nur weil das Niveau in der Kommunikation erschreckend tief sinkt, muss man nicht zwingend mitmachen. Und man möge doch bitte Geschmacklosigkeit nicht mit Witz verwechseln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esge
User

Alter: 49

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.01.2007
Beiträge: 1869
Wohnort: Taunus

BeitragVerfasst am: So, 20. Nov 2016 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre es FB würde ich jetzt "like" bei Trissa geben.
Das war dann aber auch mein letzter Beitrag dazu.

_________________
Loslassen hilft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
saltandpepper
Gast








BeitragVerfasst am: So, 20. Nov 2016 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Heute, mit etwas Zeit und Ruhe habe ich mir die Mühe gemacht und nochmal genau die letzen Seiten, Beitrag für Beitrag gelesen.
Offenbar wird in bewährt schlechtem Stil, mal wieder an anderer Stelle, nämlich " fernab dieses Forums" heiter in Abwesenheit einiger Schreiber, über hier geschriebene Beiträge "diskutiert" Twisted Evil
Ich diskutieren gerne, aber nicht hintenrum....und ich streite auch und stelle gerne auch mal Clips ein, die bei weitem nicht perfekt sind und werfe damit meine Arbeit den Hyänen zum Frass vor. Hab ich kein Problem mit, wenn einige das zerreißen. Aber Geläster anderenorts finde ich wirklich ätzend!

Diskutiert also einfach alleine weiter...... Mr. Green Twisted Evil
Nach oben
Donna
User

Alter: 29

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 30.01.2014
Beiträge: 456
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: So, 20. Nov 2016 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab damit, by the way,nix zu tun und weiss auch nichts daueber.Ausserdem bin ich ausschl.hier aktiv.....Das wollt ich nur mal gesagt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilith79
User

Alter: 38

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 06.12.2009
Beiträge: 564
Wohnort: bei Pforzheim

BeitragVerfasst am: So, 20. Nov 2016 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Trissa hat Folgendes geschrieben:
Internet at its worst...

Ich bin gerade ziemlich fassungslos und wütend über den Ton und die Wortwahl, die hier in einzelnen Beiträgen herrschen. Nur weil das Niveau in der Kommunikation erschreckend tief sinkt, muss man nicht zwingend mitmachen. Und man möge doch bitte Geschmacklosigkeit nicht mit Witz verwechseln.


Aber echt. Kaum zu glauben, dass Menschen nicht mal in der Lage sind sich zivilisiert über ein ach so "wichtiges" Thema wie die Ausbildung ihrer Luxus-Haustiere zu unterhalten. Da wundert einen der Zustand der Welt auch nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Donna
User

Alter: 29

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 30.01.2014
Beiträge: 456
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: Mo, 21. Nov 2016 05:41    Titel: Antworten mit Zitat

Seltsamerweise hat sich noch fast nie einer aufgetegt, wenn mir gegenueber die Wortwahl nicht ganz so lieb lieb lieb war ..oder manch anderen gegenueber ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KZimmer
User

Alter: 48

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 16.12.2014
Beiträge: 92
Wohnort: Nähe Trier

BeitragVerfasst am: Mo, 21. Nov 2016 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fände es einfach nett, wenn wir hier noch mal zum gebißlos ausbilden zurückkehren könnten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rapunzel
User




Anmeldedatum: 09.10.2006
Beiträge: 2307


BeitragVerfasst am: Mo, 21. Nov 2016 09:04    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ich persönlich weiß jetzt vor lauter Andeutungen absolut nicht mehr, wer hier kritisiert wird und für was. Ist aber vermutlich auch egal.

Ich kann aber gut verstehen, dass Finchen sich über den unnötigen Seitenhieb geärgert hat.

Schließe mich ansonsten Le-bai an - auch wenn man dem Galopp einen schicken Namen gibt, ist er doch ziemlich "hasig" (beidbeiniges Abfußen) und hackig (um einen spanischen RL zu zitieren: "Nix galope tikitiki - galope rompompom!") und breit gesprungen. Natürlich ist das eine sehr feine Arbeit, die MS da zeigt, und natürlich handhabt er die ellenlange Kandare makellos filigran, aber vielleicht würde das Pferd mit einem etwas weniger scharfen Gebiss auch eher die Traute haben, sich etwas mehr loszulassen und durchzuspringen. Mal abgesehen davon, dass auch ein MS mal stolpern kann.

Aber KZimmer hat recht, das hat jetzt alles schon sehr lange nichts mehr mit gebisslos zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jen
User

Alter: 40

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 3005
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: Mo, 21. Nov 2016 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

Rapunzel hat Folgendes geschrieben:
(um einen spanischen RL zu zitieren: "Nix galope tikitiki - galope rompompom!")


Haha, den Spruch muss ich mir merken! Laughing

_________________
Liebe Grüesslis, Jen
***
Das Maul des Pferdes ist kein Bremspedal! Martin Plewa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rapunzel
User




Anmeldedatum: 09.10.2006
Beiträge: 2307


BeitragVerfasst am: Mo, 21. Nov 2016 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, fand ich auch genial - unmittelbar verständlich ohne Sprachbarrieren Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ninischi
Moderator

Alter: 36

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 09.01.2007
Beiträge: 4522
Wohnort: Bad Zwischenahn

BeitragVerfasst am: Mo, 21. Nov 2016 17:07    Titel: Antworten mit Zitat

Rapunzel hat Folgendes geschrieben:
"Nix galope tikitiki - galope rompompom!"

Ganz, ganz groß! *applaudiert*

_________________
"Reiten ist die Suche nach Schönheit, Geradlinigkeit und Wahrheit."
Nuno Oliveira
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paris78
User

Alter: 39

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 13.12.2011
Beiträge: 38
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Di, 22. Nov 2016 08:38    Titel: Antworten mit Zitat

Rapunzel, hachja...in alten Zeiten schwelgen. Was habe ich über diese Aussage schon Tränen gelacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eowyn
User

Alter: 48

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 10.12.2010
Beiträge: 100
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Di, 22. Nov 2016 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

Paris78 hat Folgendes geschrieben:
Rapunzel, hachja...in alten Zeiten schwelgen. Was habe ich über diese Aussage schon Tränen gelacht.


dito Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiruna Karmina
User

Alter: 59

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 04.04.2012
Beiträge: 740
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Di, 22. Nov 2016 09:28    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
ja diese Lautmalerei ist sehr einprägsam und zudem lustig.
Eine tolle Eselsbrücke. Da bin ich bei Euch!

Mir geht nun noch Folgendes durch den Kopf:
Gilt das "groß" und "drunter" und "schwingen" wirklich auch in höchster Versammlung??? Oder muss man da zum freien Vorwärts unterscheiden?
Ich frage so dumm, weil ich immer wieder höre, dass Grand Prix Reiter die großen, schwingenden Bewegungen auch "klein und schnell kriegen" müssen, um z.B. die Pirouette vorzubereiten, was bei der heute bevorzugten Pferdezucht-Richtung verdammt schwierig ist.

Erstmalig kam ich auf dieses Erfordernis durch das Video (Link ist leider nicht mehr abrufbar), in dem Jean Bemelmans Uthopia mit Carl Hester unterrichtet. Das war ein gutes Jahr vor Rotterdam, wo dieses Paar sich als Senkrechtstarter erwies. Bemelmans verwendete viel Zeit und Geduld darauf, den Galopp von Uthi klein und agil zu bekommen - wie hingetupft.
"Quickquick - quickquick -quickquick" lautet dort seine unermüdliche Anweisung. Das klingt für mich etwas anders gewichtet als "rompompom".
Vielleicht können mir die Experten hier helfen, das aufzudröseln?

Und:
Kann ein Pferderücken in Phasen allerhöchster Versammlung wirklich immer Schwingen? Ist das so gewünscht? Versammlung erfordert ja ein Höchstmaß an Körperspannung.
Was ist da überhaupt physiologisch möglich und was nicht? Und bis zu welcher Frequenz und dann nicht mehr oder auch nicht mehr so deutlich von außen wahrnehmbar?
Dass direkt NACH der Versammlung ein starkes Schwingen und gaaanz viel Untertritt möglich ist, ist mir klar. Darum ist ja auch ein häufiger Wechsel, ein Spielen mit den verschiedenen Spannungszuständen mittels Tempowechseln, gerade auch innerlhalb einer Gangart, so wertvoll.

Bin gespannt auf Eure Einschätzungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-Tanja-
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 4002
Wohnort: Pfinztal

BeitragVerfasst am: Di, 22. Nov 2016 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

Und das hat jetzt WAS mit gebissloser Ausbildung zu tun?
_________________
lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Reiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 34, 35, 36  Weiter
Seite 35 von 36

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de