LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Corinna Lehmann - Bausteine Dressurreiten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Rezensionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Josatianma
Admin



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 19.09.2006
Beiträge: 11844
Wohnort: Reichshof

BeitragVerfasst am: Di, 06. Apr 2010 08:47    Titel: Corinna Lehmann - Bausteine Dressurreiten Antworten mit Zitat

Corinna Lehmann – Bausteine Dressurreiten

Gebundene Ausgabe: 207 Seiten
Verlag: Müller Rüschlikon; Auflage: 1., Aufl. (27. Februar 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3275016830
ISBN-13: 978-3275016839
Preis: 24,90 Euro

Wie oft kommen im Reitunterricht die Kommandos des Reitlehrers wie aus der Pistole geschossen: „Äußerer Zügel mehr dran, mit dem inneren Bein biegen, mehr treiben ….“ Und genauso oft ist der Schüler damit völlig überfordert. Sitzt er dann ohne Anleitung auf seinem Pferd versucht er zwar das Gelehrte umzusetzen, kommt aber mit der Fülle der gleichzeitig zu gebenden Hilfen nicht klar und das Pferd versteht ihn nicht.

In ihrem Buch „Bausteine Dressurreiten“ erklärt Corinna Lehmann die einzelnen Hilfen und setzt sie ähnlich wie Bauklötze nacheinander zu einem Gesamtbild zusammen. Dafür nutzt sie die größtmögliche Vereinfachung.

Bereits im ersten Teil des Buches "Ist das Pferd ein Reit-Tier? Anatomie für die Reitbahn" wird der Leser nicht mit Details zur Anatomie vollgepfropft. Frau Lehmann teilt die Anatomie des Pferd in vier Arbeitsbereiche auf. Diese vier Arbeitsbereiche werden nun locker besprochen und das Rücken-Nacken-Bandsystem als Sonderausstattung als Trainingshelfer vorgestellt.

Im zweiten Teil „Vorwärts und Gerade – die zwei Trainingswege“ trennt sie die beiden für die Ausbildung des Pferdes so wichtigen Punkte voneinander. Sie werden getrennt voneinander besprochen und erst am Ende durch eine sehr gute bildliche Darstellung wieder zusammengeführt.

Der Hauptteil des Buches „Sitzen, Treiben, Lenken – Training mit der Reiter-Skala“ enthält nun Baustein für Baustein das Training vom „Vorwärts und Gerade“ entlang der Skala des Reiters: Sitzen, Treiben, Lenken, Stellen, Biegen, Bremsen. Die Wechselwirkung der Skala des Reiters mit der Skala der Ausbildung des Pferdes wird aufgezeigt. Die einzelnen Punkte der Skala des Reiters werden in den nun folgenden Kapiteln gut nachvollziehbar beschrieben. Immer wieder werden wichtige Punkte in Fettschrift unter „Merk-würdig“ hervorgehoben. Vor jedem Kapitel wird der Leser über einige Verse auf das Thema eingestimmt. Die Bremer Stadtmusikanten leiten mit anschaulichen Bildern durch das Buch.

Um die einzelnen Punkte zu üben werden einige Übungen mit unterschiedlichen Schweregraden vorgeschlagen. Dadurch wird die Arbeit sowohl für das Pferd als auch für den Reiter nicht langweilig. Schon zu Beginn ihres Buches weist Frau Lehmann darauf hin, dass jeder Reiter für sich entscheiden muss, wie weit er in der Ausbildung seines Pferdes gehen kann bzw. will.

Der letzte Punkt der Skala des Reiters mag auf eine Handfixierung hinweisen. Doch auch beim Beschreiben des Bremsens wird wenig auf Zügelhilfen, sondern vermehrt auf das Bremsen aus dem Sitz eingegangen.

Dieses Buch beschreibt keine Lektionen, die Pferd und Reiter auf ihrem Weg zu absolvieren haben, sondern gibt gerade Anfängern einen gut nachzuvollziehenden Wegweiser an die Hand. Baustein für Baustein kann der Reiter die Kommunikation mit seinem Pferd auf- und ausbauen. Das Zusammenspiel der Hilfen wird Schritt für Schritt erarbeitet. "Bausteine Dressurreiten" hebt sich für mich aus der Masse der Bücher durch einen völlig neuen und sicher effektiven Ansatz heraus. Durch die einfache Sprache ist es sicher ein Buch, das auch für Kinder gut geeignet ist. Die Bilder und Zeichnungen unterstützen effektiv die Erklärungen. Wer also in Zukunft ein Buch für (Neu-) Einsteiger in die Freizeitgestaltung mit einem Perd sucht, ist hiermit sicher gut beraten.

_________________
Liebe Grüße, Sabine

Ideale sind wie Sterne, man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt" Mahatma Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-Tanja-
User

Alter: 44

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 3992
Wohnort: Pfinztal

BeitragVerfasst am: Di, 06. Apr 2010 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte mir die Autorin im März schonmals live ansehen, was sich dann leider mit meinem DdW-Kurs überschnitten hat. Aber sie kommt wohl öfters in den Raum Mühlacker bei Pforzheim. Da bin ich schon sehr gespannt auf das nächste Mal.
_________________
lg, Tanja

Reiten ist nicht weiter schwierig, solange man nichts davon versteht.
Aus: "Vollendete Reitkunst", Dr. Udo Bürger, 1959
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lilith79
User

Alter: 38

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 06.12.2009
Beiträge: 560
Wohnort: bei Pforzheim

BeitragVerfasst am: Mi, 07. Apr 2010 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Das Buch finde ich insgesamt auch sehr gelungen, sehr systematisch aufgebaut und gut verständlich.

Bloß ein paar der Zeichnungen fand ich nicht sooo gelungen (ich erinnere mich an ein Bild der Anatomie, das so "vereinfacht" war, dass der untere Verlauf der Halswirbelsäule kaum mehr Ähnlichkeit mit dem tatsächlichen Verlauf hatte, das fand ich dann doch etwas zu sehr vereinfacht).

Wußte gar nicht, dass die Dame auch hier in der Gegend unterwegs ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arwen2004
User



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 26.06.2010
Beiträge: 13
Wohnort: 72415

BeitragVerfasst am: So, 27. Jun 2010 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lilith, hallo Sylliska,

Corinna Lehmann ist sogar sehr oft in Süddeutschland unterwegs. Sie kommt häufig in den Schwarzwald und nach Balingen. Ihr nächster Termin in Balingen ist 15.-18. Juli 2010, im Herbst kommt sie auch nochmal. Zuschauer sind gerne willkommen! Man kann auch nur am Theorieabend teilnehmen.

Fand das Buch zu 100 % super und in Kombination mit den Reitkursen kommt man wirklich auf dem richtigen Weg voran. Ich kann beides uneingeschränkt empfehlen. Es ist wirklich ein "ehrliches", feines Reiten, das Frau Lehmann dabei vermittelt! Und es funktioniert! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosana
User

Alter: 48

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.04.2010
Beiträge: 590
Wohnort: Südbaden

BeitragVerfasst am: So, 27. Jun 2010 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

arwen2004 hat Folgendes geschrieben:
Corinna Lehmann ist sogar sehr oft in Süddeutschland unterwegs. Sie kommt häufig in den Schwarzwald und nach Balingen. Ihr nächster Termin in Balingen ist 15.-18. Juli 2010, im Herbst kommt sie auch nochmal. Zuschauer sind gerne willkommen! Man kann auch nur am Theorieabend teilnehmen.


Danke für den guten Tipp! Habe gleich mal auf der HP nachgeschaut, das klingt alles wirklich super und es sind Seminarorte in für mich erreichbarer Nähe dabei! Da werde ich auf jeden Fall möglichst bald zum Zugucken hinfahren.
Hat schon mal jemand von euch selbst an einem Seminar teilgenommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
arwen2004
User



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 26.06.2010
Beiträge: 13
Wohnort: 72415

BeitragVerfasst am: Mo, 28. Jun 2010 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

@Rosana:

Ja, inzwischen 6 Mal. Kannst mich gerne ausfragen Wink
Finde sie einfach nur genial! Bin super zufrieden, mein Pferd auch und wir (also ich und meine Stute) kommen endlich klar miteinander. Habe nämlich leider eine "Spezialmischung" mit etlichen "Problemzonen" unter dem Sattel (Friesen-Mix).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cicero
User

Alter: 34

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 18.12.2010
Beiträge: 39
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: Sa, 12. Feb 2011 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich herausgefunden hatte, dass sie regelmäßig in einen Ort kommt, der 20 min Autofahrt von mir entfernt ist, bin ich im November mal hin und habe ca. 2 h zugeschaut. Das hat mir sehr gefallen und seither habe ich auch ihr Buch. Das ist wirklich sehr empfehlenswert. Auch mein (kritischer) RL ist davon begeistert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arwen2004
User



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 26.06.2010
Beiträge: 13
Wohnort: 72415

BeitragVerfasst am: Sa, 07. Jan 2012 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Cicero,

falls Du 2012 wieder Interesse hast, bei den Lehrgägen in Süddeutschland mit Corinna Lehmann dabeizusein: die Termine für unseren Stall stehen! Schau einfach mal auf Ihrer Homepage! Gibt auch einen tollen Termin mit Michael Geitner (Dualaktivierung) zusammen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bille21
User

Alter: 45

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: So, 08. Jan 2012 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Arwen,

welches ist denn Euer Stall? Grosselfingen oder Wildberg? Ich würde mir Corinna Lehmann auch ganz gerne mal anschauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arwen2004
User



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 26.06.2010
Beiträge: 13
Wohnort: 72415

BeitragVerfasst am: So, 08. Jan 2012 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wir sind in Grosselfingen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bille21
User

Alter: 45

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 26
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: So, 08. Jan 2012 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Kann man einfach zum Zuschauen vorbei kommen oder wie läuft das ab?
_________________
Viele Grüße,

Bille
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arwen2004
User



Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 26.06.2010
Beiträge: 13
Wohnort: 72415

BeitragVerfasst am: So, 08. Jan 2012 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Bei den Kursen im März und Juni ja, im Oktober ist eine Anmeldung erforderlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Rezensionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de