LINK: Zur Startseite
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   ForumsregelnForumsregeln    BenutzergruppenBenutzergruppen   KalenderKalender    RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lusitanofestival 2014
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Artikel
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Janina
Moderator

Alter: 33

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 1645
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: Di, 12. Aug 2014 21:10    Titel: Lusitanofestival 2014 Antworten mit Zitat

Hier ein Bericht über das Lusitanofestival vom 08. - 10.08.2014 auf der Wintermühle, Neu-Anspach

Lusitanofestival Wintermühle 2014
Es begann freitags mit dem Einmessen der Stuten und Hengste. Schon da zeigte sich der deutsch-portugiesische Unterschied: Da einige Teilnehmer (staubedingt) etwas länger auf sich warten ließen, gerieten die deutschen Vertreterinnen doch etwas in Terminstress, während die portugiesischen Gäste entspannt die Zeit nutzen das eine oder andere Schwätzchen zu halten.
Richtig los ging es aber am Samstag mit der Zuchtschau.
Hierbei bekamen die Pferde keine Punkte, sondern wurden vergleichend gerichtet. Die Besitzer bekamen anschließen allerdings ein Protokoll, in dem die einzelnen Punkte mit + oder – bewertet wurden. Für die Zuschauer kommentierte der Richter Joao Ralao Duarte verschiedene Aspekte und begründete seine Rangierung.
Die Ergebnisse sahen so aus:

Klasse F I – Stuten, 1-jährig an der Hand
088 India do Cisne
Züchter: Soc Agricola Monte Do Cisne, Besitzer: Nina Landfried
Morango x Zambezia (Nilo)
„SILBER”
Kommentar: sehr typvoll, super Kopf, guter Hals, im Schritt besser als im Trab, wachstumsbedingt momentan hinten überbaut


Klasse F II, Stuten, 2-jährig an der Hand
1. 084 Hola
Züchter: Soc. Das Silveiras, Besitzer: Romina Steiner (NL)
Almansor x Brasilia (Vertice)
„SILBER“
Kommentar: einziger Schwachpunkt im Rücken
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1030669_zps7cd3d675.jpg[img]

2. 087 Hope RS
Züchter und Besitzer: Romina Steiner (NL)
Vento x Duna (Violino)
Kommentar: super Schritt, etwas schwerer Kopf


3. 093 Havanna
Züchter: Torres vaz Freire, Besitzer: Fam. Rüdebusch
Zimbro x Traquina (Moscatel)
Kommentar: schon recht weit entwickelt, aber etwas energielos


4. 086 Holy Rose RS
Züchter und Besitzer: Romina Steiner (NL)
Latino x Broa (Vertice)
Kommentar: etwas wenig Ausdruck


Klasse F III – Stuten, 3-jährig an der Hand
083 Gloria EP
Züchter und Besitzer: Eugene Ploumen (NL)
Cantor x Quanza (Jaguar)
Kommentar: nicht ganz so typvoller Kopf, eher im nicht gewünschten Rechteckformat, guter Schulterwinkel


Klasse F IX – Stuten mit Fohlen, an der Hand
1. 062 Atalalia geb.: 15.03.2005
Züchter: Dr. Pedro Ferraz Da Costa, Besitzer: Eugene Ploumen (NL)
Talisco x Tocha (Opus-72)


2. 069 Cubana geb.: 12.03.2007
Züchter: Soc. Das Silveiras, Besitzer: Romina Steiner (NL)
Vayadolid Pinheiro x Ula (Herodes)
Kommentar: lief hinten anfänglich etwas ungleich


3. 081 Fidelia SFO geb.: 25.04.2010
Züchter und Besitzer: Sylvia Frahnow
Estoiro x Alma (Umorado)
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1030733_zps17cb55c6.jpg [/img]

4. 078 Esperta III geb.: 25.05.2009
Züchter: Herdeiros De Dr. J. De Menezes, Besitzer: Eugene Ploumen (NL)
Almansor x Zafra (Oasis)
Kommentar: sehr typvoll, sehr guter Brustkorb, etwas wenig Energie
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1030734_zps740faa74.jpg [/img]

Klasse F X – Stuten, 4-jährig und älter an der Hand
1. 068 Coroa geb.: 17.02.2007
Züchter: Coud. Quinta Da Carvoeira, Besitzer: Anne Wölert
Rouxinol x Xaquira (Universo)


2. 082 Filomena geb.: 18.05.2010
Züchter und Besitzer: Gabriele Rüdebusch
Mestre x Beleza (Poeta)
„SILBER“
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1040075_zps4a630d6b.jpg [/img]

3. 077 Estreia geb.: 24.02.2009
Züchter: Michaela Kleba, Besitzer: Nadine Garnier (CH)
Toxico x Zorra (Raxito)

Klasse M I – Hengste, 1-jährig an der Hand
1. 038 Ice Cream RS
Züchter: Romina Steiner, Besitzer: Eugene Ploumen (NL)



2. 042 Isqueiro
Züchter: Jose Pereira Palha, Besitzern: Nina Landfried
Xeque-Mate x Varina (Opio)


3. 041 Igor Da Sernadinha
Züchter: Coud. De Sta. Margarida, Besitzer: Nadine Garnier (CH)
Campeador x Erva-Doce Sernadinha (Spartacus)


4. 042 I-Django Du Bratt
Züchter und Besitzer: Alain Jost (F)
Quazar de la Font x Salsa du Bratt (Cateto)


Klasse M II – Hengste, 2-jährig an der Hand
037 H-Caril De Veillon
Züchter: Albertina Brugman/Christine Oesch, Besitzer: I. Brugman, C. Oesch
Picassso x Xiquita Dos Reis (N-Joker)


Klasse M III – Hengste, 3-jährig an der Hand
1. 034 Gin Fizz RS
Züchter: Romina Steiner, Besitzer: Romina Steiner u. Heinke Eichhorn
M-Fuego x Xama (Umbaba)
„SILBER“
Kommentar: fast eine Goldmedaille, nur noch mehr Bergaufbewegung


2. 033 G-Bandolim D. Veillon
Züchter und Besitzer: I. Brugman/Chr. Oesch (F)
Picasso x Vistosa (Navalheiro)
„SILBER“
Kommentar: sehr guter Trab, unvorteilhafte Präsentation
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1030770_zpsd1fcd567.jpg [/img]

3. 035 Gin Lemon RS
Züchter und Besitzer: Romina Steiner (NL)
M-Fuego x Ninfa (Opus-72)
„SILBER“
Kommentar: rel. flache Bewegungen


Klasse M IV – Hengste, 4-jährig, geritten
1. 029 Fado
Züchter: Antonio E. Cortes Paim D. Reis, Besitzer: Natascha Guth
Iraque x Tareca (Mexico)
„SILBER“
Kommentar: hervorragender Galopp


2. 030 Farao III
Züchter: Casa Cadaval, SA, Besitzer: Melanie Grüter
Oxidado x Odalisca (Tuisca)
„SILBER“ (meine ich zumindest)
Kommentar: Sehr typvoll, aber mit der HH etwas nach hinten raus


3. 032 Fuego
Züchter: Michaela Kleba, Besitzer: Joao Branco (CH)
Estoiro x Zexica (Xaquiro)
Kommentar: schöner Kopf, etwas kurzbeinig


Klasse M V – Hengste, 5-jährig und älter, geritten
1. 006 Albaisim
Züchter: Coud. Torres Vaz Freire, Besitzer: Ernst Ullmerich
Raja x Tainha (Moscatel)
„SILBER“
Kommentar: wäre Gold gewesen, wenn die Kruppe nicht so horizontal



2. 010 Baccarat
Züchter: Coud. De Sta. Margarida, Besitzer: Luis Pidwell
Raio x Olinda (Universo)
„SILBER”


3. 025 Ernesto
Züchter: Coud. Torres Vaz Freire, Besitzer: Ruth Herzog/Ernst Ullmerich
Raja x Tainha (Moscatel)
„SILBER“
Kommentar: HH-Arbeit nicht ganz optimal
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1030823_zpsd2961f76.jpg [/img]
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1030852_zpsb150c39d.jpg [/img]

4. 013 Canhero
Züchter: Coud. Torres Vaz Freire, Besitzer: Ernst Ullmerich
Quartzo x Tainha (Moscatel)



5. 026 Estoril
Züchter: Carlos Manuel Sabido Tomas, Besitzer: Julia-Philomena Folger
Xadrez x Vajuca (Joca)


6. 027 Estribo d. Leziria
Züchter: Companhia D. Lezirias, S.A., Besitzer: Lusitanozucht Podolsky
Tulio Das Lezirias x Mofina (Fandango)


Außerdem im Finale, ohne weitere Rangierung:
017 Debano
Züchter: Dr. Pedro Choy D. Amelia Cordeiro, Besitzer: Annette Kramer
Similar x Urca (Mulato)
018 Divino
Züchter: Sabine Rolfs, Besitzer: Anne Wölert
Lider x Horcali (Cateto)


Körung Stuten
A: Kopf & Hals
B: Schulter & Widerrist
C: Brust & Brustkorb
D: Rücken & Lenden (x 1,5)
E: Kruppe
F: Gliedmaßen (x 1,5)
G: Gesamteindruck (x 1,5)
H: Bewegungen (x 1,5)

065 Caxemira
Züchter: Joao Pedro Dias Graca Rodrgues, Besitzer: Diana Heimes
Xerxes x Roxa (Xaquiro)
A: 8 B: 7 C: 8 D: 6 E: 8 F: 7 G: 7 H: 7 Total: 71,5 P.



070 Dancarina
Züchter: Herdade Das Silveiras, Besitzer: Sabine Würfl
Que-Denario x Prenda (Bailador II)
A: 7 B: 8 C: 7 D: 7 E: 7 F: 7 G: 7 H: 8 Total: 72,5 P.


072 Delicia
Züchter: Herd. Jose Henriques Casquinha, Besitzer: Susanne Rupp
Vento x Xamata (Rei)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 6 E: 8 F: 7 G: 7 H: 7 Total: 68 P.
[img]http://i84.photobucket.com/albums/k8/Nina-j/P1040046_zpsfe960e14.jpg [/img]

073 E-Vitoria
Züchter: Jose De Aquino, Besitzer: Sabine Würfl
Sultan x M-Flecha (Xer)
A: 8 B: 7 C: 7 D: 6 E: 8 F: 6 G: 7 H: 7 Total: 69 P.


074 Enfatica
Züchter: Dr. Pedro Choy De Amelia Cordeiro, Besitzer: Corinna Meffert
Talisma x Zoia (Tesouro)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 6 E: 7 F: 6 G: 7 H: 7 Total: 67 P.


076 Epica
Züchter: Dr. Pedro Choy De Amelia Cordeiro, Besitzer: Nadine von Seigneux
Similar x Que-Harpista (Hircino)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 7 E: 7 F: 6 G: 6 H: 7 Total: 67 P.


082 Filomena
Züchter und Besitzer: Gabriele Rüdebusch
Mestre x Beleza (Poeta)
A: 8 B: 8 C: 8 D: 7 E: 8 F: 7 G: 8 H: 7 Total: 75,5 P. (KÖRUNGSSIEGERIN)


Körung Hengste
009 Altivo
Züchter: Dr. Pedro Ferraz Da Costa, Besitzer: Brigitte Steinhagen
Tabaco x Sultana (Xaquiro)
A: 7 B: 8 C: 7 D: 7 E: 7 F: 7 G: 7 H: 7 Total: 71 P.



012 Campeao
Züchter: Pedro Francisco Artilheiro, Besitzer: Juliane Fritsch
Nordeste x Joeira (Airoso)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 6 E: 8 F: 7 G: 7 H: 6 Total: 68 P.


014 Colono-Far
Züchter: Felipe Arenas Rosa, Besitzer: Corinna Meffert
Napoleonico x Quicada (Coral)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 6 E: 7 F: 7 G: 7 H: 6 Total: 67 P.


015 Congo
Züchter: Dr. Pedro Choy D. Amelia Cordeiro, Besitzer: Kirsten Häge (Schleifmühle)
Similiar x Omega (Tuisca)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 6 E: 7 F: 6 G: 7 H: 7 Total: 67 P.


016 Dardo
Züchter: Soc. Equestre Quinta D. Escaroupim, Besitzer: Sabine Krogemann
Joel x Samanta (Juncal)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 6 E: 7 F: 6 G: 6 H: 7 Nicht Gekört
Kommentar: Sehr gut unter dem Sattel, aber im nicht erwünschten Rechtecktyp, daher nicht innerhalb des Zuchtziels


017 Debano
Züchter: Dr. Pedro Choy D. Amelia Cordeiro, Besitzer: Annette Kramer
Similar x Urca (Mulato)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 7 E: 8 F: 7 G: 7 H: 7 Total: 71 P.


018 Divino
Züchter: Sabine Rolfs, Besitzer: Anne Wölert
Lider x Horcali (Cateto)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 7 E: 7 F: 7 G: 7 H: 7 Total: 68,5 P.



025 Ernesto
Züchter: Coud. Torres Vaz Freire, Besitzer: Ruth Herzog/Ernst Ullmerich
Raja x Tainha (Moscatel)
A: 8 B: 8 C: 8 D: 7 E: 7 F: 7 G: 8 H: 7 Total: 74,5 P. KÖRUNGSSIEGER



027 Estribo D. Leziria
Züchter: Companhia D. Lezirias, S.A., Besitzer: Lusitanozucht Podolsky
Tulio Das Lezirias x Mofina (Fandango)
A: 7 B: 7 C: 7 D: 6 E: 7 F: 7 G: 7 H: 7 Total: 68,5 P.


029 Fado
Züchter: Antonio E. Cortes Paim D. Reis, Besitzer: Natascha Guth
Iraque x Tareca (Mexico)
A: 8 B: 8 C: 7 D: 7 E: 8 F: 7 G: 7 H: 7 Total: 73 P.



046 Viking
Züchter: Coud. De Sta. Margarida, Besitzer: Dr. Friederike Hermann
Ie-Ie x Rola (Girofle)
A: 8 B: 7 C: 7 D: 6 E: 7 F: 6 G: 7 H: 7 Total: 68 P.




Natürlich keine Garantie auf Vollständigkeit oder Richtigkeit! Wink

_________________
"When the horse is perfectly on our aids, then the horse is light, brilliant but never spectacular." (Miguel Távora)


Zuletzt bearbeitet von Janina am Mi, 13. Aug 2014 19:29, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gelchen
User

Alter: 43

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 28.02.2007
Beiträge: 169
Wohnort: Östereich

BeitragVerfasst am: Mi, 13. Aug 2014 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den tollen Bericht. Very Happy
_________________
„In jedem Pferd
gibt es ein Zauberpferd.
Nur den Schlüssel muss man finden."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Riff
Gast








BeitragVerfasst am: Mi, 13. Aug 2014 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, danke!!!

Hast Du vom Congo noch ein Bild? Link geht nicht..

Ich war am Samstag da- eher wegen der Trails, als wegen der Zuchtschau. Habe aber auch rüber geguckt. Bei dem Kommentar der 3j. Hengste mußte ich lachen: wurde nicht vorteilhaft vorgstellt oder so ähnlich. Leider sieht man das Bild nicht. Habe mich gefragt, wer so zu einer Zuchtschau fährt... Die Mähne und der ungewaschene Schweif.. Sah aus, als käme er direkt von der Jungpferdeweide und sei das erstemal Hänger gefahren. Gegen die zwei aus dem Ei gepellten Hellen. Lach.
Nach oben
Riff
Gast








BeitragVerfasst am: Mi, 13. Aug 2014 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Congo geht jetzt. Cool!
Nach oben
Janina
Moderator

Alter: 33

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 1645
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: Mi, 13. Aug 2014 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, waren zwei Zeichen vertauscht Embarassed
Der Halbbruder hatte allerdings die deutlich bessere Oberlinie/Kruppe und wurde zurecht höher gekört.

_________________
"When the horse is perfectly on our aids, then the horse is light, brilliant but never spectacular." (Miguel Távora)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
horsman
User




Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 2853
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Mi, 13. Aug 2014 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Fleißig fleißig warste wieder. Schöne Bilder schöne Pferde
Lg

_________________
First a relaxed mind, then a relaxed horse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
amara
User

Alter: 37

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 02.04.2007
Beiträge: 1106
Wohnort: Ravensburg

BeitragVerfasst am: Do, 14. Aug 2014 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

VIELEN DANK für den tollen und spannenden Bericht! Lese das ja immer sehr interessiert... Cool Cool
Tolle Fotos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lescue
User

Alter: 37

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.09.2006
Beiträge: 152
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do, 14. Aug 2014 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Janina! Schöner Bericht!
Das mit dem zerrupften Dreijährigen war sehr schade - das war nämlich ein spitzen Pferd mit tollen Bewegungen, entsprechend präsentiert hätte er möglicherweise sogar vorne gelegen...

_________________
Grüsse aus Hamburg,

Leonie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smilla
User

Alter: 32

Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldedatum: 21.03.2007
Beiträge: 2101
Wohnort: Rhein- Neckar

BeitragVerfasst am: Do, 14. Aug 2014 11:39    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen, vielen Dank für den tollen Bericht!
_________________
"Reiter und Pferd sind zu einer geistigen und körperlichen Einheit verschmolzen, sind zwei Herzen und ein Gedanke- die wunderbare Alchemie des Reitens hat aus den zweien in Wahrheit eins gemacht. Solche Kunst ist klassische Kunst!"
Seunig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
padruga
User

Alter: 56

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 03.08.2007
Beiträge: 687
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Aug 2014 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, vielen Dank fürs Einstellen der Bilder!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
le_bai
User

Alter: 30

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 16.12.2010
Beiträge: 595
Wohnort: euregio

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Aug 2014 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Danke !!!! Die beiden Gins stehen ja direkt um die Ecke.
Waren als Fohlen schon auffällig Wink

Wie empfandest du die Gesamtveranstaltung im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung zum "Sportpferd"?
Wurden auch kleinere, altmodische Typen gleichberechtigt behandelt oder geht die Tendenz weiterhin zum "Pferd fürs viereck"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janina
Moderator

Alter: 33

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 1645
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Aug 2014 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Der anwesende Richter (der auch gleichzeitig Präsident der WAWE ist, ist ja vlt. in diesem Zusammenhang auch ganz interessant) wurde das bei seinem Vortrag während der Mitgliederversammlung auch gefragt. Er meinte, die Größe an sich spiele keine Rolle (also weder nach oben noch nach unten), so lange der Rassetyp erhalten bleibt (insbesondere das Quadratformat sowie die lusitanotypisch hohe Vorhandaktion). Und das hat er auch recht konsequent so gerichtet. Also er ist mit Sicherheit kein Richter, der nur die 165+-Strampler vorne sehen will, das fand ich sehr positiv. Kann bei einem anderen Richter aber natürlich wieder anders aussehen und grundsätzlich sind die Pferde heute einfach größer, da braucht man sich nix vormachen...

Nie einig bin ich mir mit der Rücken- und Fundamentsbewertung. Das war ich aber noch nie. Lustigerweise habe ich die Körungen mit zwei Züchterinnen aus Frankreich zusammen angeschaut, die das in den betreffenden Fällen genauso sahen wie ich *schulterzuck*
Da müsste man wohl direkt mit auf dem Platz stehen, um da zu hören, warum die ein oder andere Punktzahl vergeben wurde Wink

Generell war die Qualität der vorgestellten Pferde (meiner Ansicht nach) so gut wie selten zuvor: Alle Stuten gekört, nur ein Hengst nicht gekört.
Es fehlte vlt. so das richtige Highlight... Die Körungssiegerin bei den Stuten vlt. Die war auch noch richtig nett dazu Cool

_________________
"When the horse is perfectly on our aids, then the horse is light, brilliant but never spectacular." (Miguel Távora)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lescue
User

Alter: 37

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 24.09.2006
Beiträge: 152
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Aug 2014 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Vor allem gibt es immer mehr gute Stuten in D - die 5j und älteren Hengste waren dagegen eher Durchschnitt.

Beim Rücken hat der Richter nicht nur die Anatomie berücksichtigt, sondern auch sehr darauf geachtet, wie der Rücken vom Pferd benutzt wurde und das in die Note einfliessen lassen. So kam vielleicht die ein oder andere "unverständliche" Note zustande. Ich fand aber auch, dass er sehr gnädig gerichtet hat...

Er betonte auch, dass letztlich die Bedeutung von Showerfolgen relativ ist - ein erfolgreiches Show-Pferd muss natürlich beileibe kein gutes Reitpferd sein. Und ein wirklich gutes Reitpferd fällt da vielleicht durchs Raster. Hier merkte er aber auch an, das es bei weniger perfektem Exterieur dann Sinn macht, die Pferde erst später zur Körung vorzustellen - wenn man nämlich durch weiter fortgeschrittene Ausbildung zeigen kann, dass das Pferd seinen Körper gut benutzen kann.

Die Größe ist glaube ich auch eher überbewertet in ihrer Bedeutung - auch früher gab es schon grosse Lusitanos, die das auch vererbt haben (z.B. Mexico fällt mir da ein) oder auch welche mit hochweiten "Sport"Bewegungen (z.B. die Universo-Kinder).

_________________
Grüsse aus Hamburg,

Leonie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Janina
Moderator

Alter: 33

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 25.09.2006
Beiträge: 1645
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Aug 2014 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sprach auch mehr von den Körungen. Zuchtschauen sind ja eh immer noch mal ein Thema für sich (und nicht unbedingt meins Razz )

Klar gab es schon immer große Lusitanos, aber eben prozentual gesehen nie so viele wie heute. Das ist schon auffällig. Wenn man an die Pferde vor 18 Jahren denkt... das war schon ein Unterschied...

Und ob das überbewertet ist, wird sich, denke ich, erst noch zeigen. Die Frage nach den gesundheitlichen Konsequenzen bei zunehmender Größe, die ebenfalls während der Mitgliederversammlung gestellt wurde, war nicht ganz unberechtigt. Bei anderen Rassen gibt es bereits entsprechende Erfahrungen. Also ob dieser deutlich größere Lusitanotyp wirkl. so lange "haltbar" ist, wie der kleinere Vertreter: Ich bin skeptisch und gespannt, wie da die zukünftigen Entwicklungen sind...

@Rücken: Mit der Info ist es noch weniger einleuchtend. Der nicht gekörte war eines der Pferde mit den reellsten Bewegungen unter dem Sattel (übrigens auch einer der wenigen, bei denen man von einem guten Schritt sprechen konnte, der ist mir da bei den Hengsten als einziger positiv aufgefallen).

_________________
"When the horse is perfectly on our aids, then the horse is light, brilliant but never spectacular." (Miguel Távora)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
le_bai
User

Alter: 30

Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldedatum: 16.12.2010
Beiträge: 595
Wohnort: euregio

BeitragVerfasst am: Sa, 16. Aug 2014 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Meinung.

Bin ich froh - in allen gebrauchsrassen die selben Probleme Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Klassikreiten.de Foren-Übersicht -> Artikel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


 Impressum  COPYRIGHT  Disclaimer
Powered by phpBB © 2001, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de